Amazon Werbungsberichte

Amazon Werbungsberichte

Wer Onlinewerbung schaltet, sollte die bestehenden Möglichkeiten und Vorteile des Performancemarketing nutzen und die Kampagnendaten sinnvoll auswerten. Egal ob Google Adwords, Displaywerbung, Amazon PPC Kampagnen oder Facebook Ads: Ein Blick in die Perfoemancedaten lohnt sich so gut wie immer. Nur wer seine Kampagnen genau auswertet, kann langfristig gewährleisten, dass er sein Werbebudget optimal ausnutzt. Oder umgekehrt gesagt: Wer seine Werbekampagnen keiner Auswertung unterzieht verschenkt bares Geld – und wer würde dies nicht verhindern wollen?

Was sind Amazon Werbungsberichte?

Seller und Vendoren, die auf Amazon über die Seller Central (Seller) oder den AMS-Zugang (Vendoren) Werbekampagnen schalten, haben die Möglichkeit, Werbungsberichte herunterzuladen, um auf Basis dieser Berichte die Kampagnenperformance zu steuern. Innerhalb der Amazon Marketing Services (AMS) können die Nutzer zum einen eine Tabelle mit der Performance auf Kampagnenebene und zum anderen innerhalb der Kampagnen einen Report auf Keywordebene downloaden und auswerten. Seller hingegen können noch weitere Werbeberichte abrufen. Das Ziel ist aber immer dasselbe: Die Werbungsberichte dienen dazu, zu erkennen, welche Kampagnen und Amazon-Keywords gut laufen und welche schlecht performen. Wichtige Daten und Kennzahlen, die über die Werbungsberichte abgerufen werden können, sind z.B. Ausgaben, Einnahmen, CPC, aCPC und AcoS. Diese Kennzahlen sind wichtige Steuerungsgrößen für die Sicherstellung der Performanz einer Kampagne.

Wo finde ich Werbungsberichte auf Amazon?

Wer AMS nutzt, kann direkt am oberen, linken Rand der Kampagnenübersicht mit einem einfachen Klick auf den Datenexport-Button die wichtigsten Performancedaten herunterladen. Wer diese Daten nicht nur auf Ebene der Kampagnen, sondern auf Ebene der Keywords abrufen möchte, klickt zunächst auf eine der Werbekampagnen in der Übersicht und lädt dann innderhalb der einzelnen Kampagne den Datenexport der Performancewerte aus. In beiden Fällen erhält der User eine Tabelle im CSV-Format, die er für seine eigenen Auswertungszwecke nutzen kann.

werbungsberichte-seller-central

Wer die Werbeberichte aus seiner Amazon Seller Central ziehen möchte, findet eine separate Übersicht über seine Werbeberichte unter dem Reiter Berichte à Werbungsberichte. Danach gelangt man zu einer Seite mit weiteren Erklärungen und der Möglichkeit, sechs verschiedene Berichtstypen herunterzuladen, die alle unterschiedliche Daten beinhalten und individuelle Zwecke erfüllen sollen.

Welche Werbungsberichte gibt es?

Je nachdem, welche Absicht man verfolgt, können unterschiedliche Arten an Werbungsberichten hilfreich für die Auswertung sein. In der Seller Central können die folgenden Berichtsarten ausgewählt und heruntergeladen werden:

  • Leistung im Zeitverlauf
  • Leistung nach SKU
  • Leistung nach Platzierung
  • Suchbegriffbericht
  • Andere ASINs Bericht
  • Leistungsbericht der Kampagnen

Welche Berichte letztlich verwendet werden, um die eigenen Werbeampagnen auszuwerten, sollte jeder individuell entscheiden. Hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Je nach Produkten, Sortiment- und Kampagnenstruktur kann der Nutzen der verschiedenen Berichtsarten unterschiedlich sein.

2018-07-02T10:56:19+02:00 21.11.2017|