B2B

Die Abkürzung B2B (oder auch B-to-B oder BtB) steht für Business-to-Business und beschreibt demnach Geschäftsbeziehungen zwischen zwei oder mehr Unternehmen. Diese Art der Geschäftsbeziehung steht somit im Gegensatz zu Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen und anderen Gruppen wie etwa Konsumenten (B2C oder Business-to-Consumer). Ein praktisches Beispiel für ein B2B Geschäft wäre, wenn ein Unternehmen, das Lederwaren herstellt, seine Produkte [...]

2019-10-12T09:44:38+02:0025.08.2017|

B2C

Was bedeutet "B2C"? Die Abkürzung B2C (oder auch B-to-C oder BtC) steht für Business-to-Consumer und beschreibt demnach Geschäftsbeziehungen zwischen einem Unternehmen und einer Privatperson (Konsumenten, Kunden). Diese Art der Geschäftsbeziehung steht somit im Gegensatz zu Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen untereinander (B2B oder Business-to-Business). Ein praktisches Beispiel für ein B2C Geschäft wäre, wenn ein Unternehmen, das Lederwaren herstellt, seine [...]

2019-05-17T17:37:36+02:0004.12.2017|

B2E

Was bedeutet "Business to Employee" (B2E)? Unter "Business to Employee" (kurz "B2E") versteht man die Beziehungen zwischen Unternehmen und seinen eigenen Mitarbeitern. Die Kommunikation erfolgt hierbei zumeist in elektronischer Form. Trotzdem ist auch die klassische, analoge Kommunikation Teil der B2E-Beziehung. In welcher Form und in welchem Verhältnis digitale oder analoge Kommunikation erfolgt, ist u.a. abhängig [...]

2019-05-14T11:10:06+02:0027.11.2017|

Behavioral Pricing

Was ist Behavioral Pricing? Das Behavioral Pricing, zu Deutsch verhaltensbezogene Preisgestaltung, bezeichnet die Anpassung des Preises basierend auf dem Verhalten von potenziellen Nutzern. Behavioral Pricing ist dabei ein relativ neuer Ansatz in der Preispolitik, der nur auf Grundlage einer großen Datenmenge stattfinden kann. Das Verhalten der Nutzer wird dabei auf Grundlage verschiedenster Wege bestimmt. Dabei [...]

2020-09-09T16:22:13+02:0009.09.2020|

Behavioral Targeting

Was bedeutet "Behavioral Targeting"? Behavioral Targeting (Verhaltensorientiertes Targeting) ist eine Methode im Online-Marketing, bei der Zielgruppen basierend auf deren Verhalten angesprochen werden. Dabei erfolgt die Auswahl der Werbung, die dem Nutzer im Internet eingeblendet wird, auf der Grundlage einer Online-Chronologie. Denn die besuchten Seiten lassen Rückschlüsse über die Interessen des Users zu. Behavioral Targeting: Eine [...]

2020-09-09T16:24:35+02:0009.09.2020|

Bestseller

Amazon Bestseller Ein Amazon Bestseller ist ein Artikel der in einer (Unter-) Kategorie auf dem ersten Platz der Bestsellerliste steht und damit das Badge "Besteller Nr. 1" ausgewiesen bekommt. Abhängig von der Kategoriegröße (Gesamtanzahl der Artikel und Umsatzvolumen) bekommt der Bestseller den sogennanten "Bestseller Badge". In manchen Kategorien wird kein "Badge" verliehen. Es ist nicht [...]

2019-06-06T13:00:08+02:0004.12.2017|

Bid-Management 

Was ist Bid-Management? Der Begriff Bid-Management steht im Allgemeinen für Tools, die bei der Anzeigeverwaltung unterstützen, welche im Bereich des Suchmaschinen-Marketings zum Einsatz kommen. Mit dem Bid Management Tool lassen sich AdWords-Kampagnen automatisch optimieren. Dabei wird der Bid für Keywords, Anzeigegruppen und Kampagnen mit dem Ziel angepasst, einen größtmöglichen wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen. Das System analysiert z.B. [...]

2019-08-12T17:12:41+02:0007.03.2019|

Bounce Rate

Was ist eine Bounce Rate? Die Bounce Rate bezeichnet die Absprungrate der Besucher einer Website. Wenn Personen eine Seite einmalig aufrufen und diese ohne eine weitere Aktion wieder verlassen, bezeichnet man den Anteil dieser Besucher als Bounce Rate. Derartige Aktionen sind beispielsweise das Aufrufen einer weiteren Seite dieser Domain durch interne Verlinkungen, Downloads oder das [...]

2020-07-24T19:01:05+02:0024.07.2020|

Brand Awareness

Was versteht man unter dem Begriff Brand Awareness? Brand Awareness ist ein Begriff aus der Marktforschung, der die Bekanntheit einer Marke in Prozentwerten angibt und beschreibt. Der Prozentwert gibt an, welcher Teil der befragten Personen eine Marke erkannt hat.   Was beinhaltet Brand Awareness? Die meisten Verbraucher greifen bei so genannten Low-Involvement Szenarien, also Situationen in [...]

2019-06-09T15:38:31+02:0009.06.2019|

Brand Safety

Was bedeutet Brand Safety? Das Ziel von Brand Safety ist, das eine Werbeanzeige im gewünschten Werbeumfeld ausgespielt wird, Markenbotschaften sollen also lediglich in einem für die Marke und Zielgruppe passenden Umfeld zu sehen sein. Bei einem nicht passenden Umfeld spricht man dann von so genannten Bad Ads, diese entstehen dann wenn Werbungen so ausgespielt werden [...]

2019-04-05T11:53:23+02:0005.04.2019|

Brand-Halo-Effekt

Was ist der Halo-Effekt? Aus dem Englischen übersetzt heißt bedeutet Halo „Heiligenschein“, im Kontext des „Halo-Effekts“ allerdings bezieht sich die Erklärung eher auf den Begriff „Schein“, bzw. „scheinen“ im weitesten Sinne. Der Halo-Effekt (oder auch "Halo-Effect" geschrieben) ist eigentlich ein Begriff aus der Sozialpsychologie und beschreibt eine kognitive Verzerrung, bei der eine bekannte Eigenschaft (z.B. [...]

2019-03-26T20:45:57+01:0026.03.2019|

Branded Content

Was ist Branded Content?  Branded Content ist eine Marketing Form, die das Ziel hat, eine stärkere Bindung zu der Zielgruppe aufzubauen. Branded Content selbst bezeichnet dabei Inhalte von einem Unternehmen, bei denen die Marke immer wieder auftaucht. Allerdings steht die Marke aber nicht im Fokus des Contents. Anders als bei der klassischen Werbung wird nicht aktiv mit der Marke oder dem Unternehmen [...]

2020-09-28T14:46:24+02:0028.09.2020|

Brandstore

Was ist ein Amazon Brandstore und wie kann man ihn als Verkäufer nutzen? Ob Vendor oder Seller: Mit dem Amazon Brand Store (zu Deutsch „Marken-Shop“) steht im Rahmen des Amazon Advertisings eine effektive Plattform zur Verfügung, mit der man gezielt bestimmte Produktkategorien, Top-Seller, Specials und Neuheiten bewerben. Zudem bietet der Brand Store die Möglichkeit, die [...]

2019-05-09T13:12:37+02:0025.06.2018|

Bulletpoints

Warum sind Bullet Points bei Amazon wichtig? Die Bullet Points sind zum einen Stichpunkte, die neben dem Titel und anschaulichen Bildern dem Kunden die Kaufentscheidung vereinfachen sollen. Im Vergleich zum normalen Geschäft nebenan ist es dem Kunden bei Amazon allerdings nicht möglich ein Produkt in die Hand zu nehmen, darum ist es wichtig, ihm das [...]

2019-05-14T10:47:34+02:0027.09.2017|

BuyBox

Was ist die Amazon BuyBox? Die Amazon BuyBox, das sogenannte „Einkaufswagen-Feld“, befindet sich auf der Produktdetailseite in der rechten oberen Ecke. In diesem Bereich befindet sich neben dem Preis und der Versandart auch der Button „In den Einkaufswagen“. Warum ist die BuyBox für den Amazon Händler so wichtig? Der Idealfall für einen Amazon-Verkäufer ist es [...]

2019-05-22T18:17:49+02:0027.09.2017|
Nach oben