Mobile Commerce

Was versteht man unter Mobile Commerce?

Immer mehr Menschen besitzen und nutzen ein Smartphone für tägliche Angelegenheiten. Mobile Ecommerce, kurz M-Commerce ist ein explodierender Markt und ist längst zu einem der wichtigsten Vertriebswegen avanciert. M-Commerce gilt als eine revolutionäre Erweiterung des E-Commerce und bietet völlig neue Möglichkeiten für Shop-Betreiber und Kunden. Kunden sind durch diesen Vertriebskanal nicht mehr an einem stationärem Rechner gebunden, sondern können Online-Shops per Smartphone aufrufen und shoppen. Denn das Smartphone ist ein ständiger Begleiter und in der Regel genauso aktiv wie sein Besitzer; ob auf dem Weg zum und am Arbeitsplatz, beim Mittagessen und beim Einkaufen, in der Freizeit oder im Urlaub. Durch die ständige Erreichbarkeit des Nutzers entstehen zahlreiche neue Shopping-Möglichkeiten, denn ein Geschäft kann dort entstehen wo sich der Kunde es wünscht.

Von wem wird Mobile Commerce genutzt?

Heutzutage ist grundsätzlich jeder, der ein Smartphone besitzt, ein Mobile Commerce Nutzer. Nahezu alle Altersgruppen besitzen ein Smartphone und können ihre Einkäufe digital abwickeln, daher ist es schwer eine bestimmte Zielgruppe zu ermitteln. Aber auch Unternehmen orientieren sich zunehmend auf den Mobile Commerce, um Kunden mit ihren Nutzungsvorlieben gezielter anzusprechen.

Man kann erkennen das Amazon bereits im Jahre 2012 in den USA die größte mobile Reichweite mit fast 50 Mrd. Unique-Besuchern erzielte.

mobile commerce amazon

Amazon Deutschland hat dazu im Vergleich bis zu 30 Mrd. Unique-Besucher, was für den wachsenden Online-Marktplatz spricht.

mobile commerce amazon deutschland

(Die Grafik ist nicht repräsentativ für die Smartphone-Besucher)

Mobile Commerce mit Amazon

Wer M-Commerce als Vertriebskanal für den Verkauf seiner Produkte nutzen möchte, sollte natürlich verstehen das alle Verkaufsprozesse über ein kleines Display abläuft. Es gilt also seine Produkte als auch Dienstleistungen oder Webseiten auf das Smartphone zu optimieren. Nach wie vor sind Bilder eine wichtiger und verkaufsfördernder Faktor im M-Commerce. Amazon ist in diesem Bereich besonders gut aufgestellt und weiß genau wie man einen Besucher zum Käufer konvertieren kann. Es ist allgemein Bekannt das Amazon eine Suchplattform für Produkte ist d.h. Besucher kommen auf Amazon mit einer Kaufabsicht.

Es ist also ratsam für alle Händler und Vendoren die bei Amazon ihre Produkte verkaufen und den M-Commerce als Vetriebskanal nutzen möchten, eine Amazon Mobile Optimierung vorzunehmen.

2017-11-17T16:49:22+02:00 01.11.2017|