Was ist Instagram Marketing und welche Bereiche gibt es?  

Instagram ist eine im Jahr 2010 gegründete Social-Media-Plattform, die seit ihrem Start ein stark ansteigendes Wachstum aufweist und mittlerweile weltweit genutzt wird. Die Nutzer haben auf der Plattform die Möglichkeit Bilder und Videos zu teilen und mit ihrer Community zu interagieren. Das 2012 von Facebook übernommene Soziale Netzwerk hat derzeit mehr als 1 Milliarde Nutzer pro Monat und damit deutlich mehr aktive User als Facebook. Nicht zuletzt deswegen ist Instagram in den letzten Jahren als Marketingkanal für Unternehmen immer interessanter geworden. Aus diesem Grund hat sich gezielt Marketing für Instagram gebildet, also die gezielte, strategische Nutzung von Instagram als Kanal für Firmen. Aktuell gibt es für Unternehmen im Wesentlichen drei Bereiche, in die Instagram Marketing eingeteilt werden kann: 

Business Account & Community-Management

Der erste essentielle Bestandteil des Instagram Marketing ist das Pflegen der Unternehmenspräsenz. Um wirklich erfolgreiches und vor allem messbares Marketing auf Instagram zu betreiben, sollte das Unternehmen zuerst von einem privaten auf einen Business Account umsteigen. Das ermöglicht dem Unternehmen, detaillierte Insights in Bezug auf die eigene Aktivität, Inhalte und die Zielgruppe zu erlangen. Um allerdings überhaupt Reaktionen im Profil zu bekommen, sollte das Unternehmen Wert auf hochwertigen eigenen oder fremden Content legen bzw. auf zielgerichtetes Content-Management. Dazu gehört zum Beispiel das Erstellen von Stories, das Hinzufügen von Bildern und Videos für den Feed oder die Benutzung relevanter Hashtags. Zudem sollte ein Link im Profil, auch Bio genannt, zur unternehmenseigenen Website, zum Online Shop oder direkt zur Produktdetailseite auf Amazon führen. 

Influencer Marketing

Eine weitere Möglichkeit, um seine Markenbekanntheit zu erweitern und seine Marke zu stärken, ist das Influencer-Marketing auf Instagram. Hierbei kooperiert ein Unternehmen mit einem Influencer, also einer Person bzw. einem Account mit möglichst vielen Followern der für das Unternehmen relevanten Community. Dabei könnte der Influencer bei einem Influencer-Takeover den Firmenaccount für eine begrenze Zeit übernehmen und Bilder von sich mit einem bestimmten Produkt posten. Wichtig hierbei ist jedoch, dass das Look and Feel und die Markenstrategie für Instagram beibehalten werden. So können die Influencer als Markenbotschafter fungieren, die nicht nur die bloße Reichweite verbessern, sondern auch die Sales steigern. 

Advertising & Kampagnen-Schaltung

Genau wie bei Facebook kann man auch bei Instagram Werbung schalten. Da die Instagram Seite mit Facebook verknüpft ist, können einfach die gleichen Kampagnen von Facebook für Instagram übernommen werden. Das heißt, man hat die Wahl zwischen der Hervorhebung der Beiträge in der Instagram App selbst, Schaltung von Kampagnen im Facebook Werbeanzeigenmanager oder durch einen Partner. Zu den Partnern zählen zum Beispiel Firmen wie Buffer, Swat.io oder auch Salesforce.
Das positive am Werbeanzeigenmanager aber ist, dass die Targeting-Einstellungen von Facebook auch auf Instagram angewendet werden können. Das erleichtert die Arbeitsweise enorm und spart Zeit und Mühe. 

Wie kann die Social-Media-Plattform für Unternehmen genutzt werden? 

Hinter der Social-Media-Plattform Instagram steckt weit mehr als nur eine private Media-Sharing-Plattform. Vielmehr können Unternehmen mit effektivem Marketing ihre Markenbekanntheit und ihre Sales steigern. Schon durch einen einzigen guten Beitrag kann der Umsatz enorm gesteigert werden. Das hat natürlich wiederum positive Auswirkungen auf dein Ranking als Seller bei Amazon. Über Nacht kann so ein einziges Produkt, welches zum Beispiel durch einen Influencer auf Instagram promoted wurde, bei Amazon zum Bestseller aufsteigen. Für diesen Badge ist schließlich entscheidend, wie viel von einem Produkt in relativ kurzer Zeit verkauft wird. 

Ein weiterer positiver Aspekt von Instagram Marketing ist, dass beim Erstellen eines Business Profils auch die Facebook Seite des Unternehmens mit dem Instagram Account verknüpft werden kann. So können die Beiträge, die auf Instagram geteilt werden, auch auf Facebook veröffentlicht werden und so zusätzlich nochmal die Reichweite und Markenbekanntheit verstärken. 

Mehr Insights im Instagram Workshop bei Intomarkets 

Um mehr über das Thema Instagram Marketing zu erfahren, bieten wir als Amazon Agentur auch abseits unseres eigentlichen Fokus einen Workshop zu diesem Thema an. Im Kurs zeigen wir dir unter anderem, wie du echte Follower auf Instagram generierst, deine Marke stärkst, deine Reichweite ausbaust und eine zielgerichtete Content-Strategie entwickelst. Außerdem erklären wir dir, wie du mit Influencer-Marketing mehr Sales und damit auch einen höheren Umsatz erreichen kannst. Wichtig ist uns, dass du von diesem Workshop profitierst und mit unserer Hilfe einen detaillierten Einblick in das Thema Instagram Marketing bekommst. So hat jeder Kurs-Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich direkt live beraten zu lassen, wie er seinen eigenen Instagram-Account und die damit verbundene Reichweite verbessern kann. 

Hier geht’s zu den detaillierten Inhalten und zur Anmeldung unseres Workshops: https://www.intomarkets.com/instagram-workshop/