E-Commerce-BBQ 2017 – Amazon Live Optimierung von Ronny Marx

Am 01.09.2017 fand im B+S GmbH Logistikzentrum in Bielefeld der coole E-Commerce-BBQ 2017 zum ersten Mal statt. Mitveranstalter sind auch die Macher der OMKB – die qualitytraffic GmbH und wie der Name schon verrät, dreht sich im September alles im das Thema Online-Handel.

Ich durfte auf dem Event einmal mehr meine Paradedisziplin „Amazon SEO“ vertreten und ging mit einer „Amazon-Live-Optimierung“ auf die Bühne. In einem Slot von 30 Minuten schafft man natürlich keine komplette Amazon Optimierung eines Produkts, aber ich konnte die wesentlichen Eckpunkte einmal näher erläutern, die hier besonders wichtig sind.

Die wichtigsten Steps einer Amazon Produktoptimierung:

Kenne deine (Amazon-) Kunde

Nur wer weiß, an wen er seine Produkte verkauft, wird auch die richtigen Worte dafür finden. Es geht nämlich nicht immer nur um technische Suchbegriffe, sondern eben auch um Conversion-Words – also Inhalte, die den echten Menschen zum Kauf animieren.

Bot vs. Customer, Search vs. Conversion

In einem praktischen Beispiel habe ich aufgezeigt, wie wichtig es ist, sich nicht nur stumpf auf Tools und Algorithmen zu verlassen, sondern einfach mal „um die Ecke zu denken“. Der Search-Bot sorgt für den Traffic, aber am Ende kauf der echte Mensch.

Bild-Optimierung auf Amazon

Ebenfalls konkret an einem Produktbeispiel habe ich aufgezeigt, wie wichtig die Produktfotos – allen voran das erste Bild – für die Conversion auf Amazon sind. Hier wurden bei dem Beispielprodukt komplett neue Produktbilder erstellt und später mit Photoshop komponiert und vollendet. Innerhalb von einer Woche entstanden so über 60 hochwertige, unique und conversion-optimiert Bilder.

Kategorisierung und Bildung von Keyword-Clustern

Nicht jedes Produkt ist gleich, auch wenn dies augenscheinlich der Fall ist. Das Hundebett Lucky zum Beispiel wurde nicht nur auf eine Handvoll Standard-Keywords optimiert, sondern je nach Größe in Kategorien und damit anderen Search-Clustern eingeteilt. Zur Unterscheidung diente u.a. statista.

Rekursive Recherche

Mit Tools wie Amalyze oder Sonar können Produkte der Mitbewerber auch rekursiv untersucht werden, d.h. man schaut sich die Zusammensetzung derer Conent-Keywords an und auch, zu welchen Suchbegriffe das Produkt auf Amazon rankt.

Amazon Auto Suggest vorwärts und rückwärts

Über die Autovervollständigung der Amazon Suche lassen sich tolle Keyword-Kombination im Midtail- und Longtail-Bereich recherchieren. Die Suche funktioniert übrigens auch andersherum, indem man ein Rautezeichen („#“) vor den Suchbegriff setzt.

Kreative Keyword-Recherche

Wenn du nur das analysiert, was es schon gibt, wirst du auch nur zu dem ranken, was es schon gibt. Frei nach diesem Motto habe ich aufgezeigt, wie man u.a. auch die Rezensionen auf Amazon für eine sehr ausführliche Recherche nutzen kann und damit gleichzeitig die Sprache seiner Kunden analysiert – so kommt man auch auf tolle Conversion-Words. Eine weitere Möglichkeit bietet z.B. auch Google mit seinen Auto-Suggest und natürlich auch Google-Trends, um potentielles Suchvolumen besser einschätzen zu können.

Keyword Validierung

Egal wie gut man recherchiert, wie viele Tools man benutzt und wie sehr man um die Ecke denkt: letztendlich trifft man bei jeder Optimierung nur Annahmen. Ob der Kunde letztendlich die „Kröte auch schluckt“ und das Produkt kauft, weiß man vorher nie genau. Genau dafür gibt die PPC-Maßnahmen – allen voran die Amazon Sponsored Products. Hier lässt sich das Ganze haarklein validieren, ob die recherchierten Keyword auch wirklich konvertieren. Eine einfache Auswertung lässt dann im Anschluss mit Excel ausführen.

Amazon-SEO-Folien E-Commerce-BBQ 2017

Wie auf der Konferenz in Bielefeldt versprochen gibt es hier meine Amazon-SEO-Folien zum direkten Download und nachlesen. Auf der letzten Folie meiner Präsentation des E-Commerce-BBQ 2017 habe ich noch einmal wichtige und nützliche Amazon-Tools aufgelistet, die beim Analysieren, Recherchieren und Optimieren sowie beim Sourcing sehr helfen können.

Download: E-Commerce-BBQ 2017 Amazon SEO Folien

Amazon SEO auf deiner Konferenz?

Du suchst noch nach einem Speaker für deine Konferenz? Kein Problem: einfach mich kurz anschreiben (ronny.marx@intomarkets.com) oder auf XING hinzufügen (Ronny Marx auf XING) und einen Termin vereinbaren. So es mein Terminplan zulässt, komme ich auch gern auf deine Konferenz als Speaker.

2017-09-01T22:15:21+00:00 30.08.2017|

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.