Händlerbund

Was ist der Händlerbund?

Der Händlerbund wurde 2008 gegründet und hat u. a. Büros in Berlin und Brüssel. Das zentrale Thema des Händlerbundes liegt darin, die Interessen ihrer Kunden (Online-Händler) zu vertreten und diese in rechtlichen Dingen zu unterstützen. Die Kunden können sich Rechtstexte für ihr Impressum, AGB, Datenschutzerklärungen usw. erstellen lassen, diese werden anschließend immer wieder auf den neusten Stand gebracht. Außerdem können sie eine Rechtsberatung sowie eine juristische Betreuung in Anspruch nehmen. Dies sind nur einige rechtliche Serviceleistungen, von denen die Kunden des Händlerbundes Gebrauch nehmen können.

Welche Leistungen erhalten Händlerbund-Mitglieder?

Seit der Gründung des Händlerbundes wurde der Service um weitere Punkte erweitert. Kunden wird ein umfassendes Netzwerk aus unterschiedlichsten Partnern geboten. Mit Hilfe vieler unterschiedlichster Dienstleister und Partner soll auf die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden im Bereich E-Commerce eingegangen werden. Auf der Website des Händlerbundes findet man die „drei Säulen“, die den Kunden zur Verfügung stehen. Eine Säule steht für die abmahnsicheren Rechtstexte, Rechtsberatung und Abmahnvertretung, die zweite Säule für echte Kundenbewertungen und die dritte Säule für sichtbares Gütesiegel inklusive Käuferschutz.

Der Händlerbund gibt seinen Kunden die Möglichkeit, ein Käufersiegel für Kundenbewertungen in ihrem Onlineshop zu integrieren. So erhalten Onlineshop-Betreiber einen Überblick, wie Kunden ihre Leistung bewerten. Außerdem erhalten Kunden die Möglichkeit, die Meinungen anderer Käufer zu lesen- ganz ähnlich dem Prinzip der Amazon Rezension. Dies soll das Vertrauen steigern, denn Kunden kaufen idR gerne dort, wo bereits andere Käufer vor ihnen bestellt haben. Neben der Sternebewertung können auch Kommentare hinzugefügt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, Bewertungen aus anderen Systemen zu übernehmen.

Kunden des Händlerbundes haben zudem die Chance, ein Käufersiegel für ihren Shop zu erhalten. Dafür muss der Onlineshop einen Prüfungsprozess durchlaufen.

Des Weiteren hält der Händlerbund seine Mitglieder mit aktuelle News auf dem Laufenden. Dabei gibt es unterschiedliche Angebote, vom Newsletter über Infoprotale bis hin zum Onlinehändler Magazin, welches auch in einer Printvariante angeboten wird.

Wer den Service des Händlerbundes in Anspruch nehmen will, kann zwischen drei Mitgliedschaften wählen. Es gibt die Basic, Premium und Unlimited Mitgliedschaft, welche auch unterschiedlichen Kosten unterliegen.

2017-12-04T15:35:45+01:00 04.12.2017|