Fulfillment by Amazon (FBA)

Der Begriff Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) hat eine ganze Szene geprägt. Viele kleine Händler wagen mit dem Amazon FBA Programm die ersten Schritte in die Selbstständigkeit. Wofür steht Amazon FBA genau? Amazon definiert die Dienstleistung „Versand durch Amazon“ wie folgt:

Die meisten Amazon Verkäufer entscheiden sich für Versand durch Amazon, wenn sie Ihren Umsatz
steigern wollen, ohne unbedingt mehr in Logistik zu investieren. Versand durch Amazon hilft Verkäufern
jeder Größe, ihre Geschäftsaktivitäten binnen weniger Tage vom Verkauf in einem Land in den
europaweiten Verkauf zu erweitern.

Versand durch Amazon umfasst eine Reihe von Versandlösungen, die Amazon Händler in die
Lage versetzen, schneller und einfacher in ganz Europa zu verkaufen. Wenn Sie Versand durch
Amazon
 nutzen, lassen Sie Ihre Produkte von Amazon lagern, dem Lager entnehmen, verpacken
und an die Kunden versenden.

 

Anmelden zu Amazon FBA

Die Teilnahme am Amazon FBA Programm steht jedem Händler offen. Beim anlegen einer neuen Produktdetailseite muss lediglich die Auswahl „Versand durch Amazon“ getroffen werden, danach muss der Lagerbestand zu Amazon gesendet werden und Amazon übernimmt die Abwicklung.

Amazon umschreibt die Funktion „Versand durch Amazon“ kurz und knapp.

Versand durch Amazon mach den Verkauf in ganz Europa so einfach wie nie.
Senden Sie Ihre Produkte an Amazon Logistikzentren; wir kümmern uns dann um
den Rest – von der Lagerung und Erteilung des Prime Angebotsstatus für Ihre
Artikel auf unseren Marktplätzen bis hin zu Versand, Bestellungsverfolgung,
Kundenservice und Rücksendungen in ganz Europa.

Vorteile von Amazon FBA

Vorteile von Amazon FBA

  • Wunschartikel an Amazon Logistikzentrum senden. Unabhängig von der Menge. Von einer Einheit bis zum gesamtem Lagerbestand ist Alles möglich.
  • Günstige Versandtarife zum Logistikzentrum durch die Nutzung der Partnertarife von Amazon
  • „Versand durch Amazon“ kann jederzeit in den Einstellungen geändert werden
  • Leichte Lagerbestandsüberwachung durch Amazons integriertes Online-Warenwirtschaftssystem
  • Amazon erfasst die Abmessung der Artikel für die Lagerung
  • „Versand durch Amazon“ kann helfen die Buybox zu gewinnen. Besserer Status, als Händler die nicht Amazon FBA nutzen
  • Kunden können Artikel kombinieren die ebenfalls durch Amazon versendet werden, dies kann dabei helfen mehr zu verkaufen
  • Retourenabwicklung durch Amazon
  • Kundensupport durch Amazon
  • Versand mit Sendungsverfolgung durch Amazon
  • Günstige Versandtarife
  • Berechtigung zur Teilnahme am Amazon Prime Programm
  • Prime Logo auf der Produktdetailseite

Amazon FBA Deutschland

Paneuropäischer Versand

Amazon beschreibt den Paneuropäischen Versand wie folgt:

Die Verwaltung von Lagerbestand über mehrere Marktplätze hinweg
kann schwierig und zeitraubend sein. Doch mit dem Paneuropäischen
Versand durch Amazon
 wird der internationale Verkauf zur einfachen
Angelegenheit. Senden Sie Ihre Produkte an ein Amazon Logistikzentrum
in Ihrem Heimat-Marktplatz und beobachten Sie, wie Ihr Lagerbestand
automatisch und auf intelligente Weise unter Berücksichtigung der
voraussichtlichen Nachfrage auf Logistikzentren in ganz Europa verteilt wird.

Diese ultimative Lösung für den Verkauf in Europa macht Schluss mit
Vermutungen bei der Lagerbestandsverwaltung in mehreren Ländern und
gibt Ihnen mehr Zeit, sich dem Wachstum Ihres Unternehmens zu widmen.

  • Da Ihr Warenbestand intelligent auf Logistikzentren verteilt wird,
    die sämtliche europäischen Amazon Marktplätze abdecken,
    kommen die Kunden in den Genuss kürzerer Lieferzeiten für Ihre Produkte.
  • Sie vermeiden Gebühren für grenzüberschreitenden Versand
    (s. das Programm Europäisches Versandnetzwerk), da nur lokale
    Versandgebühren anfallen.

Wichtig bei dieser Versandart ist, dass sich durch die Lagerung im Ausland steuerliche Pflichten und Kosten, in jedem Land wo die Ware gelagert wird, ergeben. Bevor der Paneuropäische Versand genutzt wird sollte unbedingt das Gespräch mit einem Steuerberater geführt werden, um die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme zu klären.

Europäisches Versandnetzwerk

Im ersten Schritt kann es attraktiver sein das europäische Versandnetzwerk von Amazon zu nutzen, um die Geschäfte auf das EU-Ausland auszubreiten. Für die Nutzung des Europäischen Versandnetzwerkes sind die Umsatzgrenzen der einzelnen Exportländer wichtig. Nach dem überschreiten der Umsatzgrenze entsteht eine steuerliche Registrierungspflicht im Exportland.

Amazon definiert das Europäische Versandnetzwerk wie folgt:

Beim Europäischen Versandnetzwerk senden Sie Ihre Produkte an
Logistikzentren in Deutschland und haben die Möglichkeit, Bestellungen
von Kunden auf anderen europäischen Amazon Marktplätzen zu versenden.
Ihre in Deutschland gelagerten Produkte können einfach gekauft, dem
Lager entnommen, verpackt und an Kunden versendet werden, die auf
www.amazon.co.uk, www.amazon.fr, www.amazon.it und www.amazon.es
bestellen.

  • Senden Sie Ihre Waren einfach an Logistikzentren in Deutschland,was das Einsenden von Lagerbestand und Lagerkosten vereinfacht.

  • Profitieren Sie von der Prime Berechtigung für eine schnelle Lieferungsowie von lokalen Versandgebühren für inländische Bestellungen.

  • Gebühren für das Europäische Versandnetzwerk (EFN-Gebühren) fallen für die grenzüberschreitende Lieferung von Bestellungen an, die aufanderen europäischen Marktplätzen eingehen.

Marktplatz-Wahl

Zusätzlich gibt es noch die Option der Marktplatz-Wahl. Hierbei kann der Händler festlegen in welchen Ländern seine Ware gelagert und verkauft werden sollen. Bei dieser Variante ergeben sich für die einzelnen Länder auch steuerliche Pflichte und Kosten. Dies gilt es bei der Einrichtung dieser Methode zu beachten.

Amazon definiert die Marktplatz-Wahl wie folgt:

Lagerbestand im Marktplatz-Land

Bei Lagerbestand im Marktplatz-Land können Sie bestimmen, in
welche Länder Sie ihre Waren zur Lagerung schicken. Sie haben die
Wahl unter Logistikzentren in allen fünf Amazon Marktplätzen in der EU.
Ihre Produkte werden näher bei Ihren Kunden in diesen Ländern gelagert,
sodass Besteller schnellere Lieferoptionen wählen können. Außerdem
sparen Sie in diesen Ländern die EFN-Gebühren für grenzüberschreitende
Lieferung.

  • Sie haben die volle Kontrolle darüber, in welche Länder Sie
    Warenbestand zur Lagerung senden wollen und Ihren Kunden in
    den betreffenden Ländern stehen Prime Lieferoptionen zur Verfügung.
  • Profitieren Sie von lokalen Versandgebühren für Verkäufe auf den Marktplätzen,
    in denen Sie Produkte lagern.
  • Kunden, die auf Marktplätzen kaufen, in denen Sie Ihre Produkte nicht
    lokal lagern, können Ihre Artikel grenzüberschreitend über das Europäische
    Versandnetzwerk geliefert bekommen.
2017-11-30T09:20:05+00:00 27.11.2017|