Amazon Bid+

Wie funktioniert das Amazon Bid+ in PPC-Kampagnen?

Amazon definiert die Gebot Plus (Bid+) Funktion wie folgt:

Gebot+ erhöht die Gebote in dieser Kampagne um bis zu 50% mehr als Ihr Standardgebot, wenn Anzeigen am oberen Rand der Suchergebnisse angezeigt werden können.

Bid Plus orientiert sich hierbei an dem festgelegten Standardgebot bei PPC Kampagnen. Aktuell ist die Gebote Plus Funktion nur für Sponsored Products Kampagnen in der Beta Version verfügbar. Die Funktion kann über das Seller Central oder den Amazon Marketing Services Zugang, für die jeweilige manuelle Kampagne, eingeschaltet werden.

Amazon erhöht die Gebote nur für Kampagnen die laut Amazon in Frage kommen, wenn die Kampagne nicht für Gebot+ in Frage kommt werden diese auch nicht erhöht. Hierbei versucht Amazon eine Relevanz zwischen der Produktdetailseite und der Werbekampagne herzustellen. Kampagnen die vor der Aktivierung von Bid Plus keine oder kaum Impressionen erzielt haben werden danach wahrscheinlich nicht signifikant besser laufen.

Sobald diese Funktion aktiviert ist erhöht Amazon automatisch die eigenen Gebote um bis zu 50%, wenn das Produkt eine Relevanz für die oberen Werbeplätze hat. Dies bedeutet nicht, dass das Gebot immer um 50% erhöht wird, sondern in einem Bereich zwischen 0% – 50% Gebotserhöhung schwankt. Sollte das eigene Gebot deutlich höher liegen, als die empfohlene Gebotsspanne ist es unwahrscheinlich das Bid+ zusätzlich höhere Werbeausgaben erzeugt.

Seller Central Gebot Plus Funktion

Amazon Gebot Plus richtig einsetzen

Mit der Gebot+ im Kampagnen-Manager lässt sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Werbeanzeigen oben in den Suchergebnissen geschaltet werden steigern. Dabei erhöht Amazon das Maximalgebot, wenn das Produkt dafür infrage kommt. Diese Funktion macht jedoch nicht für alle Sponsored Products Kampagnen Sinn.

Amazon stellt die Erhöhung der Impressionen mit der Gebot+ Funktion in den Vordergrund. Die Entscheidung über die Verwendung von Gebot+ sollte jedoch nicht nur auf Grund von Impressionen gefällt werden. Es ist ebenso drauf zu achten, dass der ACOS der Kampagne den eigenen Vorstellungen entspricht. Kampagnen die den eigenen Kriterien hinsichtlich Klicks und Profitabilität (ACOS) entsprechen können durch die Verwendung der Bid Plus Funktion zusätzlich gepusht werden.

Besonders beim auswerten von Kampagnen mit gesponserten Kampagnen ist es wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Gebot+ berücksichtig werden muss. Das Tagesbudget kann dadurch wesentlich schneller aufgebraucht sein als geplant.

2017-11-17T16:27:50+00:00 13.10.2017|