Amazon A-bis-Z-Garantie

Was ist die Amazon A-bis-Z-Garantie?

Amazon möchte mit der A-Z-Garantie ein vertrauensvolles Einkaufen schaffen und die Kundenzufriedenheit steigern. Alle Bestellungen bei Marketplace-Verkäufern sind durch diese Garantie geschützt, wenn der Kauf (die Bezahlung) über die Website von Amazon.de erfolgt oder wenn Amazon Pay genutzt wurde. Sollten Zahlungen auf Websiten Dritter ohne Amazon Pay getätigt werden, so entfällt die A-bis-Z-Garantie. Mit der Garantie werden der Zustand und die rechtzeitige Lieferung abgedeckt. Als Entschädigung können Käufer, die Bestellungen bei Amazon.de Marketplace getätigt haben bis zu 2.500 EUR (einschließlich Versandkosten) erhalten. Der von Amazon angebotene Service steht kostenlos zur Verfügung.

Wann fällt ein Kauf unter die Amazon A-bis-Z-Garantie?

Um die Garantie verwenden zu können muss mindestens einer der folgenden Voraussetzungen erfüllt werden:

  1. Der Verkäufer wurde über die Amazon.de Website (für physische Produkte) bezahlt oder Amazon Payments wurde benutzt, jedoch hat der Verkäufer die Ware nicht innerhalb von 3 Kalendertagen oder 30 Tage nach Aufgabe der Bestellung nicht geliefert.
  2. Artikel wurde erhalten, ist jedoch beschädigt, defekt oder weicht von der angegebenen Beschreibung des Verkäufers ab.
  3. Der Artikel wurde gemäß einer Vereinbarung mit dem Verkäufer retourniert, jedoch wurde keine Erstattung nach Erhalt der retournierten Ware veranlasst.

Es ist zu beachten, dass vor jeder Inanspruchnahme der Garantie, der Verkäufer über „Mein Konto“ kontaktiert werden muss:

  1. Bestellung aufrufen
  2. In die Bestellübersicht auf „Probleme mit dieser Bestellung“ und dort auf „Verkäufer kontaktieren“
  3. Dem Verkäufer eine angemessene Zeit von 3 Werktagen für die Regelung der Angelegenheit geben.
Sollte der Verkäufer, bei defekt oder nach Beschreibung abweichendem Produkt (innerhalb von 14 Tagen) nicht melden, kann die Amazon A-bis-Z-Garantie in Anspruch genommen werden.

Wie funktioniert die Inanspruchnahme?

Um sich für den Anspruch der Garantie anzumelden, muss man:

  • Auf „Mein Konto“ gehen und die Bestellung aufrufen
  • Weiter auf „Bestellung ansehen“
  • Weiter auf „Probeleme mit Ihrerer Bestellung?“
  • Der Link zur Garantie ist auf der nächsten Seite vermerkt.

Mögliche Gründe für eine Ablehnung die Inanspruchnahme der Garantie

Die üblichen Gründe die zur Ablehnung der Amazon A-bis-Z-Garantie führen:

  • Artikel war wie vom Verkäufer beschrieben.
  • Artikel wurde Empfangen und der Verkäufer konnte den Empfang nachweisen.
  • Der Käufer gibt, auf Nachfrage, keine weiteren Informationen.
  • Der Käufer hat Widerspruch bei seiner Bank, gegen den Einzug erhoben.
  • Der Artikel wird nicht an den Verkäufer zurückgeschickt.
2017-12-04T16:45:26+00:00 24.08.2017|