Amazon-Update: Enhanced Brand Content – Neue Amazon-Produktdetailseiten

Enhanced Brand Content kurz gesagt „EBC“ – was ist das?

Amazon-Händler, die an dem exklusiven „Vendor Programm“ teilnehmen, agieren Amazon gegenüber als Lieferant. Dieses „Vendor Programm“ lässt die Amazon-Händler besondere Vorteile genießen wie z.B. den sogenannten „A+ Content„. Diese Funktion von Amazon erlaubt dem jeweiligen Händler eine umfangreiche und gestalterisch freie Produktdetail-Seite zu erstellen. Hier lassen sich bspw. besonders Eigenschaften, Spezifikationen und / oder technische Details detaillierter abbilden. Außerdem können ergänzende Produktbilder z.B. mit Anwendungsbeispielen aus der Praxis eingebunden werden. Gut zu wissen: es können weiterführende Informationen zur Installation sowie Anwendung des Artikels dargestellt werden, was die Zahl der Retouren minimieren kann.

(Google) SEO-Vorteil mit Enhanced Brand Content

Viele dieser bisher exklusiven Gestaltungsmöglichkeiten sollen durch das „EBC“ bald auch für alle anderen Händler zur Verfügung gestellt werden (auch für deutsche Händler). Am Rahmen einer professionellen Amazon Optimierung heißt das auch, dass man nun die Chance hat, sein Produkt ausführlicher zu erklären und damit mehr Content bereitstellen kann. Auch wenn der Enhanced Brand Content wahrscheinlich ähnlich wie A+ Content oder die normale Produktbeschreibung wenig Keyword-Relevanz für den Amazon-Crawler mitbringt, so kann EBC dennoch einen SEO-Vorteil bringen – und zwar für Google. Selbst wenn der A9-Algorithmus von Amazon dieser Bereich weitgehend ignoriert, so ist er doch „gefundenes Fressen“ für den Google-Bot, welcher bekanntermaßen viel (Text-)Content liebt und vollumfänglich indexiert. Insofern tut man auch hinsichtlich Google SEO etwas Gutes, wenn man seine Produkt mittels Amazon Enhanced Brand Content ausführlich(er) beschreibt.

„EBC“ = mehr Profit auf Amazon

Welche Vorteile hat „EBC“? Bedeutet die freie Gestaltungsmöglichkeit gleich mehr Umsatz? Folgende Möglichkeiten bringen die erweiterten Produktdetail-Seiten: Größere Fotos können genutzt und freier gestaltet werden sowie eine eigene Marken-Präsentation.

  • Amazon-Händler können auf erweiterte Text-Platzierungen und verschiedene Layout-Templates für Inhalte zugreifen.
  • Als Upgrade hinzu kommt die Nutzung von FAQ-Bereichen und Vergleichstabellen, für eine ausführlichere Beschreibung des Amazon-Produkts.
amazon-enhanced-brand-content-templates

Hier können wir uns verschiedene Vorschläge zur Template-Auswahl ansehen. Dabei wird klar: Amazon gibt fünf verschiedene Templates vor, die genutzt werden können – kurz gesagt Amazon möchte weiterhin die Kontrolle beibehalten. Ob wir eigene Enhanced Brand Content Templates uns zukünftig erstellen können werden wir bestimmt noch erfahren.

enhanced-brand-content-beispiel

Aktuell bekommen Händler, die an Amazons Launchpad Programm teilnehmen, zusätzlich den Zugriff auf die erweiterten Features. Hier eine Produktdetailseite des Schlaf-Hilfe-Tools Dodow. (Screenshot: Amazon)

Was bedeutet das konkret für uns als Amazon SEO Agentur? Durch diese neuen Features können wir die Conversion verschiedener Produkte verbessern. Wichtig ist auch, der „EBC“ kann von Google indexiert werden was wiederrum mehr organischer Traffic bedeutet. Einen Haken gibt es jedoch, die Enhanced Brand Content Features können nur für Amazon-Produkte genutzt werden, die unter einer eigenen Marke eingetragen sind. Was bedeutet das genau? Für alle anderen Produkte können nur die herkömmlichen Marketplace Gestaltungsmöglichkeiten genutzt werden.

Amazon Enhanced Brand Content wird kostenpflichtig?

Zurzeit befinden wir uns noch in der Enhanced Brand Content Testphase die kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Welche Dimensionen dieses neue Amazon Update noch annehmen wird, weiß nur Amazon selber. Sicher ist, einige deutsche Händler sollen wohl bereits die EBC-Funktion für den amerikanischen Marktplatz nutzen.

Enhanced Brand Content vs. A+ Content – Unterschiede der beiden Content-Erweiterungen

 Beim A+ Content sind folgende Punkte visualisierbar:

  1. Eigenschaften, Spezifikationen und / oder technische Details detailliert
  2. Ergänzende Produktbilder z.B. mit Anwendungsbeispielen aus der Praxis
  3. weiterführende Informationen zur Installation sowie Anwendung des Artikels
  4. Produktvergleiche innerhalb (abgeschlossener) Produktfamilien
  5. erklärende Freitexte als A+ Content, die ausführlich über die Vorzüge der Produkte informieren
  6. Listen und Tabellen in den A+ Templates, die in der herkömmlichen Amazon Produktbeschreibung nicht möglich sind

Vorteile des Enhanced Brand Content (EBC):

  1. Eigene Marken-Präsentation mit EBC
  2. Freiere Bildgestaltung, größere Bilder
  3. Erweitere Text-Platzierungen
  4. Verschiedene Layout-Templates für Inhalte
  5. Vergleichstabellen
  6. FAQ-Bereich

Fazit zum Enhanced Brand Content von Amazon:

Dieses neue EBC-Feature wird für Händler mit eingetragenen Markenprodukten eindeutig Interessant sein. Wir sind begeistert, dass Amazon hier versucht diese Produkte in einer besonderen Art und Weise hervorzuheben. Wären wir ein Händler und könnten dieses Amazon-Update nutzen, würden wir das unverzüglich in Anspruch nehmen um die Besonderheiten unserer erklärungsbedürftigen Produkte hervorzuheben. Das Team von intomarkets wird dieses Thema gespannt weiterverfolgen.

Wir bei intomarkets, der Amazon Agentur in Hamburg, halten dich natürlich weiterhin auf dem Laufenden. Können wir bei der Produktoptimierung bei Amazon oder eBay helfen? Schick uns einfach deine ASIN bzw. Anfrage kostenlos und unverbindlich zu. Einer unserer Amazon-Experten wird sich zeitnah bei dir dazu melden und konkrete Maßnahmen besprechen.






2018-01-08T18:32:37+00:00 12.01.2017|

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.